Feuerwehrzentrum Aldrans – 1.Preis

1.Preis  geladener Architektenwettbewerb 2006
Planungsleistungen lt. HOA: Gesamtplanung; Fertigstellung: 2008
Arge mit scharmer-wurnig architekten
Bauherr: Gemeinde Aldrans  TKL VI
BRI: 4.405 m3    NF:  915 m2   
Bausumme: 1.5 Mio.

Raumkonzeption:  Fahrzeughalle inkl. Wartungs- und Lagerräume, Kommandoraum, Schulungsräume, Büros und Verwaltung.
Das Grundstück liegt in wunderschöner Aussichtslage an der Landesstraße und befindet sich direkt unter einem Wohngebiet. Um den Charakter der umliegenden Felder und Wiesen zu erhalten, verbirgt sich ein Großteil der Kubatur unter einer grünen Wiese. Ein reibungsloser und optimaler Ablauf im Einsatzfall wird garantiert durch getrennte Zu- und Abfahrten für PKWs und Einsatzfahrzeuge. Alle Räume sind von der Halle aus auf gleichem Niveau direkt zu erreichen, dadurch entsteht eine klare Trennung von Aufenthaltsräumen im OG, Einsatz-, Fahrzeughalle und Manipulationsräumen im EG.